Zahlreiche Gäste erschienen am Montag, 8. 1., im Bürgerzentrum, um den Neujahrsempfang der Freien Wähler mitzuerleben. Joachim Gädeke, Vorsitzender des Stadtverbandes der Freien Wähler, eröffnete den Abend und sprach in seiner Rede wesentliche Zukunftbereiche von Filderstadt an, unter anderem bezahlbarer Wohnraum, fließende Mobilität, Digitalisierung und schnelle Leitungen , künstliche Intelligenz,  funktionierende Integration . Gemeinderat und Kreisrat Richard Briem betonte in seinem Kurzbericht aus dem Kreisrat, dass Ausbildung und Arbeit ein ausschlaggebender Faktor für Integration junger Menschen ist. Stefan Hermann, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler Filderstadt, focusierte seine Neujahrsrede auf die wichtigen Themenbereiche Flächennutzungsplan, Mobilität, örtliche Infrastruktur, weitere Stärkung von Bürgerbeteiligung und Bürgerengagement, Beibehaltung und Intensivierung der Wirtschaftskraft im Filderraum.

Gastredner Thomas Kiwitt, Leitender Technischer Direktor Verband Region Stuttgart, referierte spannende Informationen und Daten zum Thema: Die Filder – (auch) wichtigste Verkehrsdrehscheibe im Land. Eindrucksvoll zeigen seine Grafiken und Schaubilder die Veränderung im Filderraum in den letzten 100 Jahren, wird der Filderraum in Relation zum gesamten Bundesgebiet eingeordnet z.B. im Bereich Mobilität und Länge der Arbeitswege, und werden wichtige Themen  anschaulich umgesetzt
– wie wird Wohnraum in der Zukunft genutzt von den erwachsen werdenen Kindern der Region, von Zuzüglern und von Senioren
– wo Jobs in einer brummenden Wirtschaft entstehen, muss auch bezahlbarer Wohnraum vorhanden sein
– die Mobilität muss auf der Straße und auf der Schiene funktionieren, kann aber nicht im ständig steigenden Überfluss weiter störungsfrei leistungsfähig sein
– wichtige Elemente der Region sind für die Bewohner Freiraum, Lebensqualität und die Landwirtschaft, wie vernünftig erhalten in einem wachsenden Spannungsumfeld

 

 

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 28.09.2018
    Gemüsehof Hörz in Bonlanden um 18.30 Uhr Gespräch mit den Freien Wählern Filderstadt zum Flächennutzungsplan
    • 11.10.2018
    Firmenbesuch bei Boss mit den Freien Wählern Filderstadt um 15.30 Uhr
    • 15.10.2018
    Regionalkonferenz der Freien Wähler bei Firma Festo, Esslingen (Ruiter Str. 82)