In der voll besetzten Gemeindehalle in Sielmingen wurde beim Jahresbericht von Stadtbrandmeister Thorns zum Jahr 2013 wieder deutlich, mit welch hohem Engagement die Freiwillige Feuerwehr zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger einsetzt. Bei 201 Einsätzen und 358 Alarmierungen konnten 35 Menschen aus Lebensgefahr gerettet oder aus lebensbedrohlichen Situationen befreit werden. Auch die Zahl der Aus- und Fortbildungen sowie der Beförderungen und Ehrungen ist beeindruckend.

Die Freie Wähler Fraktion dankt allen Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen ganz herzlich für ihren selbstlosen und tatkräftigen Einsatz. Wir werden die Feuerwehr auch in Zukunft gerne unterstützen.
Die Freie Wähler Fraktion war bei der Feuerwehrhauptversammlung gut vertreten: Stefan Hermann, Gebhard Handte, Robert Hertler, Irmgard Beck, Matthias Weinmann und Richard Briem zusammen mit Bürgermeister Molt, EBM i.R. Dieter Lentz, sowie unseren Kandidaten Hans-Dieter-Palatschek und Michael Mülle


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels